Sauber, sicher und verantwortungsvoll

05.03.2020  |  Von: De Hoop  |  Blog

Eine gute Gesundheit ist unser höchstes Gut. Deshalb ist eine gute Gesundheit immer ein sehr aktuelles Thema, insbesondere aber nach dem Ausbruch des Coronavirus in China.

Der Geflügelsektor übernimmt Verantwortung, indem er sauber, sicher und verantwortungsvoll produziert. Jedes Glied der Lieferkette ist dabei für seinen eigenen Bereich verantwortlich. Für uns als Futterlieferant bedeutete dies unter anderem, in eine Erhitzungsanlage für Mehlfutter zu investieren. Neben der Qualität unseres Masthähnchenfutters können wir mit diesem neuen Produktionsverfahren nun auch die Sicherheit unseres Mehlfutters gewährleisten.

Bei unseren Abnehmern sehen wir uns gemeinsam die Möglichkeiten zur Verbesserung der Stallhygiene an. Eine optimale Stallhygiene trägt zum Wohlergehen der Tiere und zur Sicherheit der Endprodukte bei. Zudem erbringen Ihre Tiere in einer sauberen und sicheren Umgebung bessere Leistungen.

Dass die Aufmerksamkeit für Hygiene Früchte trägt, sehen wir an den Ergebnissen. Sie sorgt für einen niedrigen Infektionsdruck, wodurch das genetische Potenzial der Tiere und die Qualität unseres Futters gut genutzt werden können. In unserem Magazin von Februar lesen Sie die Geschichte von Peter Meijers, der die Ergebnisse in seinem Betrieb durch einen strengeren Reinigungsplan verbessern konnte. Neben Stallhygiene ist auch Aufmerksamkeit für eine gute Tränkwasserhygiene eine Voraussetzung für gute Ergebnisse. Wir bei De Hoop verfügen sowohl über das Knowhow als auch die Geräte, um gemeinsam mit Ihnen das Tränksystem zu beurteilen und mögliche Verbesserungen vorzuschlagen.

In Anbetracht der Bedeutung einer guten Hygiene lag es für uns daher auch auf der Hand, an einem Praxisversuch teilzunehmen, in dem der neue VIR-Check für Masthähnchen getestet wurde. Es handelt sich dabei um eine praktische Möglichkeit, den Virusdruck im Stall zu messen und festzustellen, wie erfolgreich die Reinigung und Desinfektion des Stalls war. Das Testergebnis kann Hinweise auf Verbesserungsmöglichkeiten für die Stallhygiene in Ihrem Betrieb geben. Unsere Experten unterstützen Sie gerne dabei. Verbesserungen kommen durch neue Erkenntnisse zustande.
Neue Erkenntnisse bekommen Sie auch, wenn Sie den Entwicklungen im Sektor offen gegenüberstehen und sich die Erfahrungen von Kollegen anhören. Wir teilen unsere Erfahrungen gerne mit Ihnen. Dies machen wir mit diesem Magazin, aber noch lieber in einem persönlichen Gespräch. Deshalb sind wir demnächst auf den Messen Agridagen in Ravels 29, 29 und 1 März und sind wir auf den Dutch Poultry Expo in Hardenberg vertreten. Wir laden Sie herzlich ein, uns dort zu besuchen.

Johan und Gert-Jan Buunk